Startseite Glossar Gästebuch Forum Impressum FAQ Inhalt

N A. B Glossar A
Auswahl

zu den einzelnen Seiten
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z
Verzeichnis der wichtigsten Ären

A
A.D.
Anno Domini, im Jahre des Herrn, im Jahr nach der Geburt Christi

Aequatio
lat.: Angleichung siehe auch: Der lunisolare christliche Kalender

Äquator
Derjenige Grosskreis der Erdkugel, dessen Ebene senkrecht steht zur Rotationsachse. sieheHimmelsäquator

Äquinoktialstunde
gleichlange Stunden bei der Unterteilung des Tages in 24 Stunden. siehe auch: Temporalstunde

Äquinoktium
Zeitpunkt der Tag- und Nachtgleiche, der Zeitpunkt, da die Sonne auf ihrer (scheinbaren) Bahn um die Erde den Himmelsäquator kreuzt. Frühlings- beziehungsweise Herbstbeginn.

Ära
In der Chronologie bezeichnet Ära, abweichend vom üblichen Sprachgebrauch, eine von einem bestimmten Datum ausgehende Jahreszählung. Es gibt eine Vielzahl von Ären, die bedeutendsten finden Sie in dem Verzeichnis der wichtigsten Ären.

Akronychischer Aufgang
siehe: Aufgang

ante Christum natum:
vor Christi Geburt, Jahreszählung im proleptischen julianischem (selten gregorianischem) Kalender.

Apogäum:
erdfernster Punkt auf der Umlaufbahn (des Mondes) um die Erde.

Aufgang / Untergang eines Himmmmelskörpers
Als Aufgang eines Himmelskörpers bezeichnet man sein Erscheinen über dem Horizont, als Untergang sein Versinken unter dem Horizont. Infolge der Refraktion ist ein Himmelskörper bereits dann sichtbar, wenn er noch ca. 035' unter dem Horizont steht.

 


zu den einzelnen Seiten
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z
Verzeichnis der wichtigsten Ären

Startseite Glossar Gästebuch Forum Impressum FAQ Inhalt

© 2001 - 2007 Nikolaus A. Bär   e-mail zur E-mail Adresse